Jobs zum arm bleiben

Wer will schon reich werden? Und ewig vor der unlösbaren Frage stehen, wie man sein Geld krisensicher anlegt? Nein besser arbeitest du für den gemeinnützigen Verein, anfangs ganz ohne Aufwandsentschädigung, später dann, wenn der Verein Geld aus Spenden und Verkaufserlösen erhält, maximal so viel wie in gemeinnützigen Sportvereinen gezahlt wird. Und erst wenn der Verein so reich werden sollte wie der ADAC, musst du dich mit dem Gedanken beschäftigen, ob du einen mies bezahlten Job annehmen solltest. Also frisch auf ans Werk, bewirb dich! Wir suchen:

 

IT-Administrator

Für Aufbau und Pflege unserer zukünftigen Homepage suchen wir einen/eine Freiwillige/n, der Grundkenntnisse in Joomla hat. Gesucht wird auch jemand mit  Wissen zum regelmäßigen Updaten von Datenbanken, Webserver, Linux usw. Haut in die Tasten!

Mediengestalter

Wenn die Korrektoren und Autoren ihr letztes Wort zum wiederholten Male in Texte gefasst haben, und endlich der Startschuss zum Drucken kommen soll, stellt man meist fest, dass alles noch furchtbar, schrecklich aussieht. Dann kommst du zum Zuge. Am Anfang bestimmst du die Corporate Identity in enger Abstimmung mit dem Vereinsvorstand mit, später passt du auf, dass sie eingehalten wird, und überarbeitest in diesem Sinne die Texte, Bilder, Grafiken oder was so an Medieninhalte auf den Monitor kommt. Du gibst die Medien frei zur finalen Produktion, und prüfst beim Eingang, ob alles so geliefert wird, wie bestellt.

Grafiker

Es ist nicht leicht, ein Erscheinungsbild zu realisieren, das sich von der Masse abhebt, aber außerdem noch preisgünstig zu realisieren und eine echte "Corporate Identity" ist. Für eine solche Aufgabe suchen wir eine/n selbstausbeuterische/n, aufopferungswillige/n Helfer/in, die/der Freude am Gestalten hat, bei dem er große Möglichkeiten hat, eigene Ideen zu verwirklichen, und dabei noch eine ehrenamtliche Tätigkeit auszufüllen. Es geht nicht nur um Webauftritt und evtl. später Werbung, sondern auch um Buchumschläge und Ähnliches. Der neue Helfer soll einen bereits vorhandenen Sympathisanten des Vereins entlasten, damit letzterer durch die Arbeit für uns nicht in einen Burnout gerät.

Versandleiter

Wir suchen also jemanden, der auf E-Mail-(Vor-)Bestellungen oder Bestellungen über den Shop zeitnah reagiert, Wünsche abklärt, Rechnungen erstellt und dann nach Zahlungseingang und bei Vorliegen von Lagerbeständen den Auftrag zum Versand erteilt - das heißt: das PDF mit dem Postlabel zum "Lager" (also zum Sitz des Vereins) schickt, damit es dort ausgedruckt werden kann, und dann zur Post geht. 

Für downloadbare Medien beschafft er sich den Link und schickt ihn direkt an den Käufer.

Er organisiert auch den Versand von Rezensions- und Belegexemplaren, die wir für das Finanzamt in Excellisten namentlich führen müssen. Der eigentliche körperliche Versand erfolgt dann wie beim Verkauf.

Der Versandleiter führt dann auch entsprechend den Lagerbestand in einer Exceldatei.